Wie man Candida heilen






Erfahren Sie, wie Candida mit natürlichen Behandlungen wirksam zu behandeln. Sie haben wahrscheinlich schon von "Schnappschüsse" zu hören, aber Sie können nicht wissen, was eine negative Wirkung, die auf den Körper haben kann. Wenn Sie mit dem Kandidaten oder nicht vertraut sind, kann es schwierig sein, die verschiedenen natürlichen Behandlungen für Hefe Überwucherung im Körper navigieren. So haben wir die Forschung für Sie getan und kommen mit den drei effektivsten natürlichen Heilmittel für Candida-Symptomen, einschließlich Wasserstoffperoxid, Apfelessig und Caprylsäure.

Was sind die Symptome von Candida?

Candida ist ein Pilz, eine Form von Hefe und ist natürlich in kleinen Mengen in den Mund und Darm vorhanden ist. Unterstützen Hefe Verdauung und Absorption von Nährstoffen; jedoch, wenn im Körper überproduziert, es kann extrem schädlich für die Gesundheit sein, was zu Problemen, die von Verdauungsproblemen zu Depressionen.



Wenn Sie denken, dass Sie Candida haben, betrachten einige dieser häufigsten Symptome. Infektionen der Haut und der Nägel, häufige Müdigkeit, Verdauungsprobleme wie Blähungen oder Verstopfung, Autoimmunstörungen, Konzentrationsschwierigkeiten, Reizbarkeit, Scheideninfektionen, Infektionen der Harnwege, schweren saisonalen Allergien und Zucker oder hohen Kohlenhydrat-Heißhunger sind alle Zeichen, die Sie haben Schnappschüsse.

Wie kann ich mich natürlich behandeln Überwucherung der Hefe in meinem Körper?

Behandlung überschüssige Hefe beinhaltet Begrenzung des Wachstums von Candida im Körper, die Wiederherstellung ein Niveau von gesunden Bakterien im Körper und in der Regel ausnehmen Heilung. Während Sie können dies durch Diät allein zu erreichen - Zucker zu beseitigen und zu essen Kohlenhydrate sehr niedrig - können Nahrungsergänzungsmittel helfen, den Prozess zu beschleunigen. Zwar gibt es andere Optionen, Wasserstoffperoxid, Apfelessig und Caprylsäure sind die effektivsten natürlichen Heilmittel für Candida.

1. Wasserstoffperoxid

Wasserstoffperoxid hat eine oxidierende Wirkung auf den Körper, die Hefe zu töten funktioniert. Zur Durchführung dieses Protokolls, beginnen Sie mit einem einzigen Tropfen von 35% Lebensmittelqualität Wasserstoffperoxid in einem großen Glas destilliertes Wasser. Bis zu drei Gläser pro Tag, langsames Erhöhen der Anzahl von Tropfen von Wasserstoff für 10.

2. Apfelessig

ACV ist ein Hausmittel Wunder, dass pH-Wert des Körpers natürlich wieder her und beseitigt Hefe Überwucherung. Trinken Sie 1 Esslöffel ACV, Bio, wenn möglich, in 8 Unzen Wasser bis zu 3-mal täglich für beste Ergebnisse.

3. Caprylsäure

Ein Zuschlag von Kokosnussöl abgeleitet, Caprylsäure tatsächlich vorsteht Löcher in der Hefezellwand, wodurch es zu sterben. Diese Option kann als Ergänzung gefunden werden oder mit der Zugabe von organischen Kokosöl zu Ihrer täglichen Ernährung verwendet werden.
Wiederherstellung der natürlichen Balance der Bakterien im Darm ist ein Muss für die globale Gesundheit. Verbesserung der Darmgesundheit ist nicht nur die Kandidaten, sondern erhöht auch Energie, reduziert Infektionen und unterstützt das Immunsystem. Probieren Sie diese Optionen oder lesen Sie weiter unten für Hunderte von Anregungen unserer Leser zu helfen, behandeln Candida und lassen Sie uns wissen, was für Sie am besten funktioniert!



Hinterlasse einen Kommentar