Valley-Fieber (Kokzidioidomykose) Remedies






Was ist Kokzidioidomykose?

Ein bisschen "einer Epidemie im Bereich des Südwestens einschließlich Arizona, Kalifornien, Nevada, New Mexico, Texas, Utah und nordwestlichen Mexiko, Kokzidioidomykose, ist eine Pilzerkrankung durch Coccidioides, die Infektionen verursachen eingeleitet. Besser bekannt als Tal-Fieber bekannt ist, geht Infektion auch durch mehrere andere Namen - California Erkrankungen, Rheuma und Wüsten Joaquin Valley-Fieber. Wie durch die verschiedenen Namen angedeutet, wird die Infektion in der Regel mit einem trockenen, ariden Gebieten, die einer hohen Nutzung des Bodens und Zerstörung verbunden.
Die ersten Anzeichen der Krankheit sind oft Fieber, Schmerzen in der Brust und Husten; Jedoch können viele andere Symptome auch zu entwickeln. Andere Symptome sind Schüttelfrost, Nachtschweiß, Kopfschmerzen, Müdigkeit, schmerzende Gelenke, und rotem Hautausschlag. Der Hautausschlag mit Tal Fieber beginnt als rot, gepunktet, ungleiche Entwicklung, die dann wird braun. Es sei denn, der Hautausschlag, andere Symptome, die mit Valley-Fieber mimischen grippeähnliche Symptome erkannt und können von leichter bis schwerer.


Valley-Fieber wird durch Coccidioides immitis oder Coccidioides posadasii Fungizide verursacht -, die besonders häufig im Südwesten sind. Diese Pilze gedeihen in trockenen, wüsten bleiben durch Perioden von sehr trockenen offenen, bildenden Form mit langen Filamenten. Die Fäden sind gebrochen und in die Luft Sporen als der Regenzeit und der Boden ist gestört. Die Infektion wird durch die Inhalation nur Partikel verursacht werden; Es kann nicht verteilt von Person zu Person. Einmal in der Lunge, die Sporen reproduzieren Zyklusverlängerung von Krankheiten.

Valley-Fieber Abhilfen / Kokzidioidomykose



Wie Kokzidioidomykose ist eine Pilzinfektion, sollte die Behandlung auf die Beseitigung der Pilz im Körper fokussiert werden. Mehrere natürliche Behandlungen sind besonders wirksam zur Entfernung von Pilzen und anderen Giftstoffen aus dem Körper. Ein Regime von Wasserstoffperoxid oral über einen längeren Zeitraum eingenommen reinigt Tal-Fieber Körper und Heilmittel. Weitere Optionen sind Kräuter wie Königskerze Blatt-Tee und Kurkuma und Anti-Pilz-Öle, einschließlich Kokosöl und Olivenöl Oregano. Entgiftung des Körpers ist der wichtigste Faktor für die Behandlung von Tal-Fieber und kann mit einem dieser natürlichen Möglichkeiten erreicht werden.



Hinterlasse einen Kommentar