Remedies chronischen Virus






Viele Viren sind selbstlimitierend, da der Körper beseitigt das Virus auf natürliche Weise. Virus chronische oder anhaltende, wie wir alle wissen, oder nicht verbessern oder zu erhalten Wiederholung. Einige können ein Leben lang halten, so dass die Person, die schrittweise kränker geworden, einschließlich Hepatitis B und C und HIV. Chronic Fatigue Syndrom hat mit dem Virus in Verbindung gebracht worden, unter anderen möglichen Ursachen. Andere persistenten Viren ähneln einer Erkältung oder Grippe. In allen Fällen ist das Immunsystem des Körpers so besser, einen Virus zu eliminieren und zu verhindern, Reinfektion.

Natürliche Behandlungen für chronische oder persistente Viren entwickelt, um die Immunantwort und die Behandlung von Symptomen zu verstärken.

Ganzheitliche Behandlung für chronische Virus



Die Leser der Erde Clinic haben viele wunderbare Vorschläge im Laufe der Jahre, dass Sie in der Tiefe unten lesen. Hier ist eine Zusammenfassung von einigen der vorgeschlagenen Abhilfemaßnahmen, die eine anhaltende Virus helfen könnte:

- Bio-Apfelessig Tonic: 2 tsp. in einem Glas Wasser, Honig optional.
- Kolloidales Silber, eine Unze für die orale oder 1 tsp. In beiden Nebenhöhlen schnupperte.
- Kokosnussöl.
- 35% Lebensmittelqualität Wasserstoffperoxid: 1 Tropfen in ein Glas destilliertes Wasser, groß, 3-mal täglich, zwischen den Mahlzeiten, langsam erhöht bis 10 Tropfen.
- Wasserstoffperoxid Einatmen: check 'Heilmittel' für Details.
- Eukalyptusöl oder Wasserstoffperoxid: ein paar Tropfen in einem kleinen Luftbefeuchter oder Verdampfer.
- Liposomale Vitamin C, hohe Dosen von menschlichem t-lymphotropic Virus (HTLV).
- Eine ganze Zitrone in acht Unzen Wasser drückte.
- Frischer Zitronensaft 1 TL. jede halbe Stunde bis zwei Stunden - 4 Dosen.
- Pau D'Arco Tee, 3 Tassen pro Tag.
- Weitere Möglichkeiten: Fußball-AEP, DMSO, Echinacea, Germanium 132, Laurinsäure, Lavendelöl, Lomatium, Lysin, Magnesiumchlorid, N Acetyl Cystin, Natriumlaurylsulfat, Squalamin, Teebaumöl, Zink.



Hinterlasse einen Kommentar