Ösophagusstriktur Behandlung






Was ist Ösophagusstenose?

Oesophagusstenose ist eine von vielen Bedingungen, die das Funktionieren der Speiseröhre betrifft und wiederum das gesamte Verdauungssystem. Typischerweise gutartigen ein Ösophagusstriktur Ergebnisse, wie die Speiseröhre verengt, um die Akkumulation von Narbengewebe. Im Allgemeinen ist der Ösophagus die Röhre, die Nahrung und Flüssigkeiten transportiert vom Mund in den Magen, so dass selbst wenn eine Stenose ist meist kein Tumor kann erhebliche gesundheitliche Probleme verursachen.



Die Verengung der Speiseröhre können Schluckbeschwerden verursachen und auch das individuelle Risiko des Erstickens zu erhöhen; Jedoch weist der Zustand mehrere andere Symptome als auch. Schluckbeschwerden oder Schluckbeschwerden oder das Gefühl der Nahrung durch den Magen ist eines der häufigsten Symptome der Ösophagusstenose. Andere Symptome sind Schmerzen beim Schlucken, unerwartete und unbeabsichtigte Gewichtsverlust, Erbrechen von Speisen und Flüssigkeiten, unwillkürliche Umkehrung Essen und Sodbrennen.

Die Hauptursache für Oesophagusstenose schließt eine Schädigung der Speiseröhre, die Narbengewebe verursacht, Form, aber mehrere Faktoren dazu beitragen, diese Beschädigungen. Chronische Sodbrennen oder gastroösophagealen Reflux-Krankheit ist die häufigste Ursache von Narbengewebe, Ösophagusstriktur verursacht. Ursachen sind längere Verwendung einer Magensonde, die Einnahme einer korrosiven oder saure Substanz bei der Behandlung von Ösophagusvarizen und Strahlentherapie.

Natürliche Behandlungsmöglichkeiten für Ösophagusstenose

Egal, die Ursache, Ösophagusstenose kann natürlich behandelt werden, heilen, sicher und effektiv für das Problem. Einer der wichtigsten Faktoren, die behandelt werden müssen, wenn es um Ösophagusstriktur kommt, ist eine Entzündung. Kurkuma ist bekannt für seine entzündungshemmenden Eigenschaften bekannt und gilt als besonders wirksam für die Behandlung von Ösophagusstrikturen. Ergänzungen, die helfen können, sind Gelbwurzel, Echinacea, Geranie, Ulme und Marshmallow. Diese Ergänzungen zu lindern Halsschmerzen und beruhigen die Entzündung, die zu Ösophagusstriktur beiträgt.



Hinterlasse einen Kommentar