Natürliche Heilmittel für eine Fettleber






Anhörung der Begriff "Fettleber" ist oft verwirrend und sogar beängstigend, vor allem, wenn Sie andere Gesundheitsprobleme gehabt haben. Während Fettleber ist ein komplexer Zustand, kann sie in der Regel mit medizinischen Therapien und Naturheilmittel minimale Unterstützung behandelt werden. Wenn du mit Fettleber diagnostiziert wurde, sollten Sie eine Veränderung in der Ernährung und Lebensstil betrachten sowie Einbeziehung Nahrungsergänzungsmittel wie Mariendistel, lipotropics, Vitamin E, und Kurkuma in der Ernährung.

Was ist eine Fettleber?

Wenn Sie nur auf die Diagnose "Fettleber" hören, können Sie sich fragen, was es bedeutet. Zwar mag es scheinen, dass die Bedingung bezieht sich auf eine Stelle, die mit fetthaltigen Lebensmitteln oder Fetten überschwemmt wurde und "genommen ein bisschen" von Gewicht, "die Frage ist ein wenig komplizierter als das. Der Zustand der "foie gras" ist ein Begriff verwendet, um eine Person, deren Leber überschüssiges Fett für einen oder anderen Grund angesammelt zu beschreiben.
Die Bedingung ist in der Tat relativ häufig und verursacht wenig bis gar keine Symptome bei vielen Menschen mit der Bedingung. Doch in manchen Fällen kann der Zustand der Leber verursacht eine Entzündung und Vernarbung der Leber selbst. Müdigkeit, rechten Oberbauchschmerzen und Gewichtsverlust sind weitere häufige Symptome.

Was verursacht Fettleber?



Nach LiverCleansing-Diet.org, gibt es zwei Grundformen der Fettleber (1) nicht-alkoholische Fettlebererkrankung und (2) Fettleber. Wenn Ihr Zustand ist als alkohol eingestuft ist, wird durch die Unfähigkeit der Leber dabei, angemessen und wirksam brechen Fette im Körper verursacht, was zu einer im Lebergewebe zu akkumulieren. Wenn die Bedingung der Alkohol Form ist die Krankheit, die durch zu viel Alkohol, was zu Lebertoxizität von Toxinen in Alkohol führt verursacht. Andere häufige Ursachen für diese Form der Fettleber sind Übergewicht, falsche Ernährung, zu viel Eisen in der Ernährung und haben Hepatitis C.

Gibt es eine Behandlung für Fettleber?

Während viele Menschen nicht einmal wissen, dass sie den Zustand der Leber, ist es wichtig, von einem Arzt behandelt werden, wenn Sie zu tun. Ein Arzt kann die Schwere Ihrer Erkrankung zu bestimmen, sowie helfen, festzustellen, ob es eine Entzündung oder das Potenzial für Narben in Verbindung mit dem Zustand. Trotzdem gibt es keine Medikamente oder eine Operation, um Fettleber zu behandeln; Allerdings gibt es eine Reihe von Nahrungsergänzungen und Behandlungen, die verwendet werden können. Laut Dr. Weil und einer Reihe von anderen etablierten Ärzte, gehören einige der besten Behandlungen für Fettleber Mariendistel, lipotropics, Vitamin E, und Kurkuma. Darüber hinaus kann die Annahme einer ausgewogeneren Ernährung und aktiv dazu beitragen, den Zustand zu behandeln.

1. Mariendistel

Die University of Maryland Medical Center listet Mariendistel als ein wirksames Mittel für eine Reihe von Fragen, um Ihre Leber und Gallenblase zusammen. Dieses Kraut enthält ein Flavonoid als Silymarin, das schützt die Leberzellen von Giftstoffen hilft bekannt. Mariendistel ist auch auf beschädigte Zellen zu reparieren und die Verringerung der Entzündung bekannt. Sie können diese Mittel in Form von Tee, flüssige Extrakt, Tinktur oder Kapseln verwenden.

2. Lipotropics

Nach LiveStrong.com sind lipotropics eine weitere wirksame Behandlung für Fettleber. Diese komplexen Verbindungen sind Nährstoffe, die den Fettstoffwechsel im Körper zu fördern. Dieser Prozess hilft auch die Leber zu entgiften und entfernen Sie die Ansammlung von überschüssigem Fett im Körper. Einige der wirksamsten lipotropic Nährstoffe sind Cholin, Methionin und Betain, das kann in der Regel in Form von Kapseln oder Ergänzung gefunden werden.

3. Vitamin E

Ein bekanntes Antioxidans, Vitamin E hält auch den Zustand. Dieser Nährstoff hilft, den Körper vor freien Radikalen zu schützen, unterstützt das Immunsystem, und verhindern, dass weitere schwere Komplikationen, wie Fibrose und Zirrhose.

4. Kurkuma

Die Untersuchungen zeigen, dass Kurkuma wirksam zur Behandlung von Fettleber aufgrund seiner starken antioxidativen und entzündungshemmenden Eigenschaften ist. Sie können diese Mittel als Gewürz für Lebensmittel oder in der Form einer Kapsel oder Tinktur verwenden.
Diese Behandlungen in Verbindung mit Veränderungen in der Ernährung sollte helfen, um Ihre Leber zu reinigen und unterstützen den Fettstoffwechsel effektiver im ganzen Körper. Suchen Sie nach mehr Heilmittel unter Lesern Erde Klinik oder fügen Sie einem Ihrer Vorschläge in unseren Katalog.
Referenzen:
www.mayoclinic.org/diseases-conditions/nonalcoholic-fatty-liver-disease/basics/definition/con-20027761
www.webmd.com/hepatitis/fatty-liver-disease
www.drweil.com/drw/u/QAA400114/Fighting-Fatty-Liver.html
www.livercleansing-diet.org/fatty-liver-diet/
/www.livestrong.com/article/300181-natural-remedies-to-heal-a-fatty-liver/



Hinterlasse einen Kommentar