Natürliche Behandlungen für Cellulite






Cellulite ist eine gefährliche, bakterielle Infektion der Haut, die durch Hausmittel behandelt werden können, sollte jedoch so schnell wie möglich behandelt werden. Einige der besten Hausmittel für Cellulite sind natürliche antibakterielle, wie Knoblauch, kolloidalem Silber und Teebaumöl. Schauen Sie in das Inhaltsverzeichnis auf der rechten Seite der Seite, um herauszufinden, viele andere natürliche Heilmittel für Cellulite, die von den Lesern der Erde Klinik empfohlen wurden. Eine Mutter beschreibt, wie er das Kind erfolgreich behandelt mit einem Hausmittel Behandlungsschema, einschließlich Kurkuma, schwarz und creme Teebaumöl, die Vermeidung von Antibiotika und Krankenhausaufenthalt.

Natürliche Behandlungen für Cellulite

Cellulite ist ein Zustand, aggressive, welche weiteren Komplikationen, wenn sie unbehandelt führen kann. Wenn die Infektion ausbreitet, einen Arzt konsultieren, bevor sie in den Lymphknoten oder Blut bekommt. Obwohl dies nur selten der Fall ist, könnte dies zu Infektionen der Blut oder Knochen oder sogar Gangrän führen. Glücklicherweise sind natürliche Behandlungen oft wirksam, insbesondere, wenn das Behandlungskonzept kombiniert interne und externe Behandlung.

Knoblauch



Knoblauch ist der Liebling vieler Hausmittel, weil sie Angriffe der Bakterien, Pilze und Viren, ohne zu töten vorteil Darmflora. Rohem Knoblauch ist effektiver.

  • 3-4 Knoblauchzehen pro Tag für mehrere Wochen war der Betrag, den einige Leute geholfen hat. Trinkmilch danach kann helfen, töten den Geschmack und Geruch, wenn es Sie stört.
  • Knoblauch-Kapseln sind überall verfügbar, aber wir haben keine Informationen über ihre Wirksamkeit für Cellulite.

Kolloidales Silber und Serrapeptase

Kolloidales Silber wird von den Lesern der Erde Klinik für die Behandlung einer Vielzahl von Beschwerden geltend gemacht. Kolloidales Silber kann eingeatmet werden, die intern oder topisch eingesetzt. Zur topischen Anwendung, mischen mit 20% DMSO als Lösungsmittel und Träger. Ein interessanter Artikel über kolloidales Silber von Dave Thomas ist hier.

Ein Leser berichtet, dass sie seine Beingeschwür vollständig geheilt, zum ersten Mal, mit kolloidalem Silber und Serrapeptase. Hier ist, was er sagte:

"Sie fanden heraus, und verwendet sowohl kolloidales Silber, innere Verletzungen, 2 Teelöffel, sauberer extern für Geschwüre der unteren Extremitäten mit einem Strahl von kolloidalem Silber für jede Infektion erfolgreich. Darüber hinaus, so dass ich Serrapeptase Minimum von etwa 80.000 pro Tag . Nach einem Monat Geschwüre waren geschlossen, sauber, und ging. "

Teebaumöl

Teebaumöl ist ein leistungsfähiges antimikrobielle Mittel, die von australischen Ureinwohner für eine sehr lange Zeit verwendet wurde. (Es steht in keinem Zusammenhang mit dem Tee trinken wir.) Sparsam wie leistungsstark.

Eine Mutter, deren 9-jährigen Sohn entwickelt Zellulitis zum zweiten Mal innerhalb eines Jahres möglicherweise nicht ein Rezept für Antibiotika bis zum Morgen zu füllen, so dass er mit Teebaumöl behandelt statt. Er beschrieb seine Behandlungsschema wie folgt:

"Meine 9-jährigen Sohn erlebt Cellulite zum zweiten Mal in weniger als einem Jahr als Ergebnis eines Bug Biss (Spinnen denken). Auf jeden Fall in der Lage, eine antibiotische verschreibungspflichtige am Morgen gefüllt zu bekommen, ging ich auf diese Seite. Ich habe ein paar Tropfen Teebaumöl auf einen Wattebausch. Ich, sein Bein stark geschwollen und entzündet aufgebracht, mit einem Wattebausch in Wasser eingeweicht (so dass der Tee-Baum nicht brennen würde). Ich habe dann angewendet einen Eisbeutel und gab ihm ein über den Ladentisch anti-entzündliche. Am Morgen wurde die Entzündung verschwunden, in der Lage, sein Bein mit weniger diffulty und Rötung bewegen auch abgeklungen war sie. Das Tea Tree funktionierte awesome. Wegen der Schwere ihrer Cellulite ich noch gab, die das Antibiotikum, aber geschnitten Behandlungszeit um die Hälfte. Auch in Zukunft über alle Bisse ich sofort eine Behandlung mit Teebaumöl. "

Was ist Cellulite?

Cellulite erscheint in der Regel an den Beinen als schmerzhaft, rot, geschwollen Bereich, fühlen sich heiß an, kann aber auch an anderer Stelle im Körper auftreten. Die Infektion kann zu den Lymphknoten und Blut zu verbreiten, wenn sie unbehandelt immer lebensbedrohlich. In diesem Fall kann der Schmerz in Betracht gezogen werden ein gutes Zeichen, Warnzeichen, weil es zwingt viele Menschen, um Behandlungsmöglichkeiten zu suchen.

Die Bakterien, die in der Regel dazu führen, Cellulite sind Staphylococcus aureus und Streptococcus pyogenes. Typischerweise Operationsstellen, Schnitte, Stiche, Geschwüre, Fuß und Dermatitis Athleten sind die wichtigsten Websites der bakteriellen Eintritts; jedoch können einige Arten von Spinnen und Insektenstichen auch die Bakterien, die eine Infektion auslöst, zu übertragen.

Normalerweise wirkt die Haut als Barriere und verhindert Infektionserreger eindringen unserem Körper. Wenn die Haut gebrochen ist, sind die Bakterien in der Lage, den Körper gelangen. Dies ist ein Grund, warum es immer eine gute Idee, um alle Wunden sauber und bedeckt zu halten, wenn es die Haut bricht. Menschen mit Diabetes, einem Immunsystem oder das Risiko der Bildung von Blutgerinnseln, sind anfälliger für Cellulite.

Cellulite-Behandlung so schnell wie möglich ist entscheidend für den Erfolg. Cellulite kann sehr hart sein, und es scheint, dass die Infektion im Körper ist, desto schwieriger ist es, zu heilen.

Bitte besuchen Sie unsere F & A-Abschnitt von Cellulite, wo Sie die Antwort auf eine Frage über die Behandlung von Cellulite zu finden. Ansonsten zögern Sie nicht, eine Frage des eigenen fragen!

Unten zu lesen, um weitere natürliche Heilmittel von den Lesern der Erde Clinic fortsetzen! Lassen Sie uns wissen, welche Rechtsmittel, die Sie für die Behandlung von Cellulite und die Dosierung sowie anderer Details, die nützlich für jemand anderes sein könnte verwendet haben. Thanks!



Hinterlasse einen Kommentar