MOBILE Strahlungs-Detektor-App von Apple Banned






Unternehmen schafft Strahlungsdetektor App, Apfel Bans App Store

Der Antrag wurde von einem israelischen Firma namens Tawkon erstellt haben, und wenn auch nicht unbedingt ganz neu, ist relativ unbekannt. Der Mangel an Popularität hat wohl viel mit Apples Verbot der App von ihrem App Store Online da Apple dominiert den Smartphone-Markt zu tun. Das Unternehmen eingeführt, das Verbot, weil er fühlte, die Anwendung wäre verwirrend für den Kunden, auch wenn das Verbot war wahrscheinlich aufgrund der Tatsache, dass die Anwendung nur einen Umsatz von Apples iPhone zu verringern. Wenn Apples Entscheidung wurde vom Gewinn oder nicht angetrieben wird, gibt es einige berechtigte Fragen und Bedenken in Bezug auf die Genauigkeit der App.

Mit einem proprietären Algorithmus komplex, Tawkon Schätzung der Höhe der Strahlung durch Mobiltelefone jederzeit emittiert. Als ein Weg, um die Menge der emittierten Strahlung und schließlich durch den Benutzer gesammelt zu messen, ist der Auffassung, das Unternehmen Faktoren wie Stärke aktuellen Antenne und wenn ein Headset verwendet wird oder Lautsprecher ausgewählt ist. Das Problem ist jedoch, dass die Anwendung hängt Strahlungsrichtzahlen von den Geräteherstellern zur Verfügung gestellt. Die Anwendung selbst hat keine Möglichkeit, die Messung des tatsächlichen Emission von Strahlung, also muss es auf öffentlich eingestellt Anführungszeichen Strahlungsemissionen von den Herstellern, um die Ausgangsstrahlung einer Vorrichtung zu jeder Zeit zu kompilieren verlassen.



Auch wenn Ihre Anwendung beruht auf Daten von Herstellern, ist die Schaffung von der Anwendung ein Schritt in die richtige Richtung. Handy-Nutzung hat sich gezeigt, zu zahlreichen Problemen und gesundheitlichen Komplikationen Veränderung wichtige Hirnregionen führen. Folgen reichen von einer negativen Beeinflussung des fetalen Gehirns auf den Abfall der biologischen Systemen der Vögel, Insekten und Menschen wurde als Ergebnis dieser Geräte und deren Türme (Sendeturm) identifiziert worden. Am beunruhigendsten ist jedoch, die Auswirkungen sie auf die jungen, die Entwicklung von Geist und Körper. Tonnen von Beweisen zeigt, warum Kinder nicht mit Handys sein.

Obwohl die Begrenzung der ganzen Exposition ist fast unmöglich, um die Annahme von Maßnahmen zu vermeiden, die Exposition gegenüber Handystrahlung ist wichtig. Einfach reden über ein Handy weniger in weniger Strahlenbelastung führen. Außerdem legen Sie das Telefon weg von dir, statt in der Tasche an allen Aspekten mal den Ebenen. Sie können auch die Investition in eine Motorische oder ähnliche Technologien, die Exposition zu begrenzen.



Hinterlasse einen Kommentar