Mercury-Lunch CFL Birnen Jetzt Gefunden, um die Haut zu braten






CFL Lampen können Sie Ihre Haut braten

Nach einer Studie in Europa, um die Auswirkungen der CFL Birnen auf der Haut zu untersuchen, Forscher an der Stony Brook University in New York durchgeführt, eine ähnliche Studie, um die Auswirkungen der Glühbirnen "in menschlichen Hautzellen zu untersuchen. Für die Studie, die Forscher kauften CFL Lampe aus verschiedenen Positionen, und dann messen die Menge der Emission von UV-Strahlung. Was sie gefunden wurde "erhebliche Mengen an UV-C und UV-A", die aufgrund von Rissen, die in der Beschichtung auf den Lampen waren anwesend war. Jede der Lampen untersucht.

Nach dem Studium der Auswirkungen dieser Emissionen auf die menschliche Hautzellen, fanden sie, dass die gesunden Hautzellen erlebt den gleichen Verlust würde sich mit UV-Strahlung zu finden. Ähnliche Tests wurden auch unter Verwendung von Glühlampen gleicher Intensität zusammen mit der Implementierung von Titandioxid geleitet (TiO2) Nanopartikeln absorbiert UV-Strahlung, die in vielen Produkten für die Körperpflege zu finden sind. Während Glühlampen haben keine negativen Auswirkungen auf gesunde Hautzellen hatten, konnten die Forscher nicht das gleiche für CFL Birnen sagen.



"Unsere Studie hat gezeigt, dass die Reaktion der gesunden Hautzellen, von CFL Lampen emittierte UV steht im Einklang mit Schäden durch UV-Strahlung ... der Schaden der Hautzellen wurde weiter gestärkt, wenn sie niedrigen Dosierungen von TiO2-Nanopartikeln eingeführt wurden für die Hautzellen vor der Belichtung ",", sagte Professor Rafailovich. "Trotz ihrer großen Energieeinsparungen sollten die Verbraucher seien Sie vorsichtig bei der Verwendung von Kompaktleuchtstofflampen ... Unsere Forschung zeigt, dass es am besten zu vermeiden, mit ihnen aus der Nähe und die sicherer sind, wenn hinter einer Glasabdeckung Zusatz "platziert.

Dies ist natürlich nicht das einzige Problem bei der CFLs. Neben einer möglichen negativen Auswirkungen auf die Haut, diese Lampen emittieren giftige Chemikalien. In der Tat, nur wenige Monate, nachdem sie festgestellt, dass die Leuchtstoffbirnen zur Energiefreisetzung krebserregenden Chemikalien in der Luft zu sparen, wurde eine neue Studie fand heraus, dass diese schädlichen Chemikalien werden kontinuierlich von den Lampen für einen Zeitraum von Wochen oder Monaten freigelassen. Neben der Freisetzung dieser Chemikalien, die Krebs verursachen, die weit über dem Niveau der "sicher" von der EPA festgelegt, diese Lampen auch Quecksilberwerte, die auch die "sichere" Levels für den Menschen überschreitet freizugeben sind.

Weitere Quellen:

Stony Brook University

Wissenschaftlichen Ausschüsse



Hinterlasse einen Kommentar