Kortikobasale Degeneration-Behandlung






Was ist kortikalen Degeneration?

Üblicherweise eine langsam fortschreitende Krankheit, kortikobasaler Degeneration eine neurologische Erkrankung, die verschiedene Bereiche des Gehirns beeinflußt. Üblicherweise durch Verlust von Nervenzellen und die Kontraktion der verschiedenen Hirnarealen gekennzeichnet, Kortikobasale Degeneration der Regel wirkt sich auf die Großhirnrinde und der Basalganglien. Der Ausbruch der Krankheit beginnt in der Regel im oder um das Alter von 60 Jahren, oft wirkt sich eine Seite des Körpers zunächst.



Die Symptome der corticobasaler Degeneration als relativ ähnlich der Parkinsonschen Krankheit. Häufige Symptome sind mangelnde Koordination, Verlust oder Beeinträchtigung der freiwilligen Muskelaktivität, Steifigkeit, Gleichgewichtsstörungen und Körperhaltung, und abnorme Muskeltonus. Andere Symptome sind Störungen der kognitiven Funktion, verminderte Fähigkeit, vertraut, vorsätzliche Bewegungen, Schwierigkeiten mit Sprache, ruckartige Muskel und Schwierigkeiten beim Schlucken zu machen. Eine individuelle Leid von Kortikobasale Degeneration kann auch schließlich verlieren seine Fähigkeit zu gehen.

Im Moment gibt es keine bekannten Ursachen der Krankheit. Allerdings glauben einige Forscher Kortikobasale Degeneration hat Verbindungen zu Umweltgiften und Infektionen häufig.

Kortikobasale Degeneration Behandlungen und ganzheitliche Behandlung

Während progressive Behandlungen sind für die Progression der Krankheit zur Verfügung, stellt die Behandlung Linderung der Symptome mit vielen der schwächenden Auswirkungen der corticobasaler Degeneration. Allgemeine Behandlungspläne konzentrieren sich auf ganzheitliche Systeme, die Drogen, die Ergotherapie, Physiotherapie, Sprachtherapie und oft enthalten. Zusätzlich zu diesen Behandlungsmöglichkeiten, aber auch viele natürliche Ergänzungen Hilfe bei der Regulierung der Krankheit und ihre Symptome. Niedrig dosiertem Naltrexon (LDN) ist bekannt für seine Eigenschaften für die Behandlung von degenerativen neurologischen Erkrankungen bekannt. Ebenso Antioxidantien einschließlich Alpha-Liponsäure, Pycnogenol und Omega-3-Öl sind für die Entgiftung des Körpers. In der Regel eine gesunde und aktive Lebensweise und Ernährung, halten den Körper und Geist vermittelten Themen und andere aktive Symptome.



Hinterlasse einen Kommentar