Vitamin D Besser Fluorid Kariesvorbeugung






In einem Bericht von den Menschen verworfen den Entwurf des Bürgerkrieges für verlorene Zähne wurde eine Unterscheidung zwischen denen, die ausreichende Mengen an Vitamin D, die das Sonnenlicht erzeugt, empfangen und diejenigen, die nicht gemacht. Nur 8 pro 100 Männer aus Kentucky litt verlorene Zähne, während die Zahl stieg auf 25 von 100 New England Männer gefunden, um fehlende Zähne zu haben.

Natürlich, desto größer ist Sonnenlicht, ermöglicht eine Produktion von Vitamin D, die in den nördlichen Gebieten optimal in vielen Teilen des Jahres nicht möglich ist. Es war Clarence Mills und Bion Ost, der als erster von der geographischen Lage und der Prävalenz der Sonneneinstrahlung im Jahr 1930. Die Studie befasste sich mit jungen Männern zwischen 12 und 14 durch die Querschnitts Umfrage unter 1933 durchgeführten Studien und 1934 East festgestellt, dass Hohlräume wurden umgekehrt proportional zu den Stunden Sonnenschein im Jahr und Vitamin D-Spiegel höher bedeuten.



Diejenigen, die in den Westen, wo die Produktion von Vitamin D und Sonnenlicht sind auf höheren Ebenen, im Durchschnitt 3000 Sonnenstunden im Jahr und die Hälfte der Hohlräume, wie sie im Nordosten . Die Studie fand heraus, dass die Teilnehmer des Nordostens im Durchschnitt weniger als 2.200 Sonnenstunden pro Jahr, was zu weniger Produktion von Vitamin D. führt

Eine andere interessante Tatsache ist, dass Vitamin D greift auch orale Bakterien, durch die Produktion eines Polypeptids nach cathelicidin bekannt, die zusätzlich zur Vitamin D vom Körper als Reaktion hergestellt ist direktem Sonnenlicht.

Inzwischen Studien dokumentieren, wie Trinkwasser kann Ihnen Krebs, reduzieren Sie Ihr IQ, und verursacht andere gesundheitliche Probleme. Der Grund dafür ist das Vorhandensein von Fluorid im Trinkwasser, eine Substanz, die eine Studie 2010 in Environmental Health Perspectives veröffentlicht festgestellt, dass IQ bei Kindern zu senken. Unglaublich, haben mehr als 24 Studien den Zusammenhang zwischen dem Konsum von Fluor und verminderter kognitiver Leistungsfähigkeit bestätigt. Jedoch Fluor verursacht Erkrankungen anderer Körperteile, mit 100 tierische Studien Verknüpfung Fluorid zu einer Erhöhung der männlichen Unfruchtbarkeit, Diabetes und anderen Krankheiten.

Vitamin D ist nicht nur natürlich vom Körper als Reaktion auf Sonnenlicht erzeugt, aber es kommt mit 0 Nebenwirkungen bei bestimmungsgemäßer Verwendung. Verhindern Hohlräume durch Supplementierung Exposition gegenüber Sonnenlicht und Vitamin D3 ist ein sehr einfaches Verfahren und effektiv. Fluor, auf der anderen Seite, nicht nur nicht angemessen zu verhindern Karies, aber stark den Körper schädigen und das Risiko von Krebs erhöhen. Beachten Sie, dass in vielen Bereichen der Produktion von Vitamin D in den Wintermonaten ist sehr begrenzt, so Möglicherweise müssen Sie mit etwa 5 bis 10.000 IE Vitamin D3 pro Tag ergänzt werden . Der einzige Weg, um sicher zu wissen, ob die Konzentrationen von Vitamin D ist optimal ist, haben Sie Ihren Blut getestet.

Weitere Quellen:

LandesBioScience

Pubmed / 110930

Pubmed / 10601780

Lewis JR. Ausnahmen vom Militärdienst wegen Zahnverlust. Dental Cosmos 1865; 7: 240-2. (. In Ost-BR Einige epidemiologische Aspekte der Karies Am J Bar Health 1942; 32:. 1424 bis 1450).

McBeath EW, Zucker TF. Die Rolle von Vitamin D in der Steuerung von Karies bei Kindern. J Nutrition 1938; 15: 6.

Cheng YX, IQ von Kindern in Gebieten mit einem hohen Fluorgehalt, das chinesische amtliche Kontrolle endemischen Krankheiten, Nachtrag 1991.
J Epidemiol (CL8), 1996 Dec; 6 (4): 184-91

Avioli LV. Fluorid Behandlung von Osteoporose. Postgrad Med: ein Sonderbericht, 14. September 1987: 26-27.



Hinterlasse einen Kommentar