Schokolade gesund sein kann, solange es die richtige Art






Die Bedeutung von Flavonoiden

Flavonoide sind starke Antioxidantien, auf pflanzlicher Basis, die Entzündung zu verringern, einen Beitrag zur Bekämpfung der Alterung und Förderung eines gesunden Arterien. Gefunden in Obst und Gemüse, sowie Tee, Rotwein und dunkle Schokolade, sind Flavonoide sehr vorteilhaft für unsere Gesundheit.

Die Forscher führten eine doppelblinde Cross-Over in denen die Teilnehmer tranken Kakao mit entweder einem hohen oder einem niedrigen Flavonoid-Gehalt an Flavonoiden und dann eingeschaltet. Blutspiegel flavanol, flussvermittelte Dilatation der Blutgefäße, und die Produktion von Stickstoffmonoxid wurden jede Stunde bis zu sechs Stunden nach dem Trinken der Kakao gemessen. Wenn die Teilnehmer trank das Getränk Hoch Flavonol enthielt ihr Blut hohe Flavanole gesund. Dies zeigt, dass im Körper absorbiert und verwendet die Flavanole in Schokolade, kurz nachdem sie verbraucht werden.

Dunkle Schokolade ist keine Gefahr,



Entgegen dem, was einige vielleicht denken, ist die dunkle Schokolade ungesund, besonders wenn in Maßen gegessen. In der Tat, während die einst als eine Bedrohung für das Herz, ist dunkle Schokolade tatsächlich nützlich nicht nur das Herz, sondern auch das Gehirn. In einer italienischen Studie, die Forscher fanden heraus, dass 6,7 Gramm Schokolade pro Tag kann die Entzündung, die zu Herzerkrankungen führt zu reduzieren. In anderen Forschungs hat dunkle Schokolade gefunden worden, um den Körper Blutzuckersenkung natürlich helfen. Was mehr ist, Flavonole helfen, verbessern den Blutfluss zum Gehirn, die wiederum verstärkt kognitive Wachsamkeit.

Es ist jedoch wichtig, dass nur 100% Bio-Zartbitterschokolade mit künstlichen Zutaten oder Zusatzstoffe konsumiert werden. Lesen Sie das Etikett sorgfältig durch, bevor Sie Ihre Schokolade zu essen und halten Sie Ihren gesunden Genuss für ein paar kleine Quadrate pro Tag.

Weitere Quellen:

RealAge.com



Hinterlasse einen Kommentar