Die Forschung zeigt, Honig aus der Region können Allergien zu stoppen






Eine neue Studie fand, dass die Verwendung von Honig aus der Region führte zu einer Reduktion von 60 Prozent der allergischen Symptome auf Birkenpollen. Die Studie, die in den Archiven der internen Allergologie und klinische Immunologie Website ist, nahmen insgesamt 44 Patienten mit Birkenpollenallergie diagnostiziert. Die Probanden, die Honig Birkenpollen Honig oder regelmäßigen täglichen von November bis März verbraucht.

Der Gruppe wurden 17 Patienten nur mit ihrer üblichen Allergie Medikamente in einem Versuch, die Symptome zu kontrollieren. Die Studie ergab, dass Patienten mit Birkenpollen Honig erlebte einen starken Rückgang der Symptome. In der Tat, hier ist es, was der Birkenpollen Honig-Gruppe berichtet, bei denen:

  • Einsparung von 60 Prozent der Symptome
  • Doppelt so viele Tage asymptomatischen
  • 70 Prozent weniger Tage mit schweren Symptomen
  • Der 50-Prozent-Verringerung bei der Verwendung von Antihistaminika


Vielleicht ist die Verwendung von Honig aus der Region sollte bei der Behandlung von Allergien, wie neue Forschungs Schuppen als ein Licht auf seine Vorteile werden. Mit einer 60% ige Reduktion der Symptome, die Ergebnisse sind sehr beeindruckend.



Hinterlasse einen Kommentar