Der Nährwert von Eiern in der Nahrung






Dr. Mercola erklärt, wie Eier sind ein Super Gesundheit durch die Erhöhung:

Die Idee, dass die Eier als Quelle von gesättigten Fetten sind ungesund und zu fördern Herzkrankheit ist ein Mythos. Es ist zwar richtig, dass Fette tierischen Ursprungs enthalten Cholesterin, ist dies nicht unbedingt etwas, das Sie schädigen können. Im Gegenteil, die Beweise zeigen deutlich, dass Eier sind eine der gesündesten Lebensmittel, die Sie essen können, und kann tatsächlich helfen, Krankheiten vorzubeugen, einschließlich Herzerkrankungen.



Zum Beispiel kann eine Studie 2009 festgestellt, dass Proteine ​​der gekochten Eier werden von Magen-Darm-Enzyme umgewandelt, Herstellung von Peptiden, die wie ACE-Hemmer wirken (Verschreibung von Medikamenten zur gemeinsamen Blutdruck zu senken). Dieser fliegt mit Sicherheit angesichts der "konventionelle Weisheit, 'und die neuesten Ergebnisse unterstützen die Position, die die Eier sind wirklich Teil einer gesunden Ernährung für das Herz.

Obwohl Eigelb in Cholesterin relativ hoch sind, haben zahlreiche Studien bestätigt, dass die Eier haben praktisch nichts mit der Aufzucht Cholesterin zu tun. Zum Beispiel, Forschung im International Journal of Cardiology veröffentlicht wurden, zeigten, dass bei gesunden Erwachsenen, Eier essen jeden Tag nicht einen negativen Effekt auf die Endothelfunktion (ein Aggregat Maß für kardiale Risiko) zu haben; noch hat sie den Cholesterinspiegel erhöhen.

Eine Reihe von Menschen, die den Cholesterinspiegel, die zu niedrig sind, haben. Während des Essens Eigelb ist eine großartige Idee für eine Reihe von Gründen, wird es den Cholesterinspiegel nicht erhöht. Wenn Sie brauchen, um, dass eine recht zuverlässige Methode ist, Kokosöl zu verwenden. In der Regel ca. 2-4 Esslöffel pro Tag benötigt werden, um Cholesterin zu erhöhen.



Hinterlasse einen Kommentar