Bigger Breakfast der Schlüssel zum Gewichtsverlust Erfolg?






Alle Frauen waren auf eine Diät von 1.400 Kalorien pro Tag. Die Gruppe "großes Frühstück" erhielt 700 Kalorien zum Frühstück, zum Mittag- und 500 200 für das Abendessen. In der "großen Abendessen" wurden diese Kalorienzufuhr rückgängig gemacht, mit 200 in der Früh, zu Mittag und 500 700 für das Abendessen.

Lesen: 4 bewährte natürliche Gewichtsverlust Tipps



Nach dem Zeitraum von 12 Wochen verloren die großes Frühstück Esser einen Durchschnitt von 17,8 Pfund und drei Zoll aus seiner Taille. Dies wurde mit einem Durchschnitt von £ 7,3 und 1,4 Zoll weg von dem Leben der großen Gruppe Abendessen verglichen.

"Wir haben alle gehört, die sagen:" Frühstück wie ein König ", aber diese Studie zeigt, dass Essen mehr in den Morgen kann tatsächlich helfen, Gewichtsverlust", sagte Studie Autor und leitende Diätassistentin Victoria Taylor. "Forschungsergebnisse legen nahe, dass der Zeitpunkt der Mahlzeiten so wichtig wie, was auf der Speisekarte."

Aber, warnt Taylor, wurde die Studie in Umfang und zeitlich begrenzt ist, sagte, dass "wir brauchen mehr Forschung, um zu sehen, wie diese Ergebnisse würden für Männer zu übersetzen und auch die langfristigen Auswirkungen zu überprüfen." Es ist wahr, wir brauchen mehr Forschung. Nicht nur ist die Lehre von weniger als schlüssig, aber Empfehlungen für die Größe der Mahlzeit, die Zahl der Mahlzeit an einem Tag zu essen, etc. werden immer im Wandel. Auch als eine Randnotiz, ist es wichtig, um den Nährwert von Lebensmitteln und jeder Mahlzeit zu analysieren, sich nicht selbst zu Nahrung und gesundheitsschädliche Substanzen freizulegen.

Lesen Sie: Wasser mit Zitrone verbrennt Fett, steigert die Immunität

Bisher jedoch Forschung nicht zu einem größeren Frühstück (meist aus Protein), der schnellen Gewichtsverlust führt zu verweisen.

Weitere Quellen:

MedicalNewsToday



Hinterlasse einen Kommentar