7 Gründe, warum Sie Yoga-Praxis






2. Atem-Bewusstsein

Atmen Sie den ganzen Tag, jeden Tag, für die ganze Zeit in der wir leben (Art von Leben hängt davon ab). Yoga bringt Atmung und Bewusstsein kann Ihnen helfen, die Macht mit der Kontrolle der Atmung und Bewusstsein assoziiert zu erkennen. Viele alte Meditationsübungen beginnen und enden mit Atemkontrolle.

3. Stress reduziert

Yoga, so viele Formen der Übung kann helfen, Stress abzubauen. Es verbindet Fitness, Meditation und tiefe Atmung Sie einen mehrgleisigen Ansatz, um Linderung Stress zu geben.

4. Muskel-Definition und Stärke



Yoga ist eine der besten Körpergewicht Übungen, die Sie tun können. Es hilft beim Aufbau starker Muskeln, ohne die teure Ausrüstung und potenziell gefährlich.

5. Verbesserte Durchblutung

Während Sie dehnen und arbeiten alle Muskeln in verschiedenen Posen des Yoga beteiligt sind, werden sie helfen, fördern eine gesunde Durchblutung. Das sauerstoffreiche Blut rauscht, alle Ihre Zellen effizienter, wenn Sie in guter Form sind.

Lesen: 4 Yoga-Haltungen zu helfen, die Leber zu entgiften

6. Schmerz

Die Forschung hat mit der Praxis des Yoga Schmerzlinderung für Menschen, die an Arthritis, Krebs, Multiple Sklerose, Autoimmunerkrankungen und anderen chronischen Schmerzzuständen leiden verbunden.

7. tiefen inneren Frieden

Yoga ist Meditation in Bewegung. Es konzentriert sich auf das Hier und Jetzt und hilft, eine Geist-Körper-Geist ausgeglichener erstellen.

Jeder Praktizierende von Yoga scheint ihre eigenen Gründe für das Lieben die Praxis haben. Wie Sie lernen und wachsen durch Yoga, werden Sie keinen Zweifel, entwickeln Sie Ihre eigenen. Wenn Sie bereits liebe Yoga, uns sagen, warum in den Kommentaren!



Hinterlasse einen Kommentar